Loading…
Konferenz am 1. und 2. April 2022 in Berlin: Nachrichtenkompetenz lehren – Medienkompetenz lernen
Jetzt kostenlos anmelden!

Ort: Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom, Französische Straße 33a-c, 10117 Berlin

Corona: Auf der Veranstaltung gilt 2G! Teilnehmende müssen vollständig geimpft oder kürzlich genesen sein. Entsprechende Nachweise werden am Eingang kontrolliert. Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise sowie ein Ausweisdokument bereit.
Des weiteren gilt auf der gesamten Veranstaltung FFP2-Maskenpflicht (auch am Platz). Ausgenommen davon sind Referent:innen für die Dauer ihres Auftritts auf der Bühne. Zum Essen und Trinken darf die Maske ebenfalls vorübergehend abgenommen werden.
Um uns alle bestmöglich zu schützen, möchten wir Sie bitten, sich vor Besuch der Konferenz zu testen.

Einlass: Aufgrund der Corona-Kontrollen kann es beim Einlass zu Verzögerungen kommen. Bitte kommen Sie rechtzeitig und planen Sie ein bisschen mehr Zeit für den Einlass ein. Der Einlass beginnt am Freitag und Samstag jeweils eine Stunde vor Konferenzbeginn. An beiden Konferenz-Tagen wird es Corona-Kontrollen beim Einlass geben.

Weitere Informationen: nrch.de/jms22
avatar for Jochen Fasco

Jochen Fasco

Thüringer Landesmedienanstalt (TLM)
Medienkompetenzbeauftragter der Direktorenkonferenz der Medienanstalten
Jochen Fasco ist seit 2007 Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt (TLM) und Mitglied der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) sowie seit 2020 stellvertretender KJM-Vorsitzender. Außerdem war er von 2008 bis 2020 stellvertretender Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM), von 2014 – 2020 koordinierte er den DLM/ZAK-Fachausschuss „Medienkompetenz, Nutzer- und Jugendschutz, lokale Vielfalt“, seit 2021 ist er Beauftragter für Medienkompetenz der Landesmedienanstalten.